Radius: Aus
Radius:
km Wähle Radius
Suchen

10 von 41 Elementen angezeigt

Anzahl:
Sortieren nach:
Sortierung:

Ärzte in Leibnitz bis in die Südoststeiermark

Ein Besuch bei den Ärzten im Bezirk Leibnitz und Südoststeiermark wird meist mit etwas Unangenehmen verbunden. Sollte es sich nämlich nicht gerade um die alljährliche Vorsorgeuntersuchung handeln, verspürt man meist ein gewisses Unwohlsein oder es zeichnen sich sogar erste Beschwerden ab, die einen Besuch bei Onkel Doktor, in Leibnitz und Umgebung, unumgänglich machen. Die Art des Unwohlseins und vielleicht sogar Schmerzen entscheiden dann welchen Facharzt man im leibnitzer Raum am besten aufsuchen sollte. Sind die Symptome nicht ganz klar einzuordnen, dann ist der erste Weg ganz gerne zum Arzt für Allgemeinmedizin oder auch liebevoll Hausarzt genannt. Die praktischen Ärzte in Leibnitz bis hinunter nach Bad Radkersburg führen körperliche Untersuchungen, Blutabnahmen und kleinere Wundversorgungen durch, stellen Krankmeldung und Überweisungen aus um, je nach Beschwerden, den passenden Facharzt auszuwählen. Da kann man sich nur glücklich schätzen, dass die Südsteiermark eine große Anzahl an Fachärzten bietet.

Fachärzte im Bezirk Leibnitz

  • Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie (Augenarzt)
  • Facharzt für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde (Zahnarzt)
  • Kinderarzt
  • Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Frauenarzt)
  • Facharzt für innere Medizin
  • Hautarzt
  • Facharzt für Neuroligie
  • Facharzt für Radiologie
  • Facharzt für Hals-, Nasen- und Ohrenheilkunde (HNO Arzt)

Kassen-, Wahl- oder Privatärzte

Beruhigend zu wissen, dass es so ziemlich für jede Art von Unwohlsein die passenden Ärzte in und rund um Leibnitz gibt und das auch noch ganz in der Nähe. Was die Kosten und auch die Abrechnung betrifft, lassen sich die Arztpraxen in drei verschiedene Gruppen einteilen. Zum einen gibt es die Kassenärzte die einen Vertrag mit einer Krankenversicherung abgeschlossen haben. Dafür sind natürlich bestimmte Leistungen und auch deren Kosten durch die Sozialversicherung gedeckt. Der Patient muss für diese Untersuchungen keine Kosten tragen. Es werden ebenfalls geregelte Öffnungszeiten geboten, Ärzte mit Kasse müssen sich aber ebenfalls an Richtlinien was die Untersuchungen, Therapien sowie Vergabe von Medikamente betrifft halten. Dann trifft man noch auf den Wahlarzt. Hier besteht kein Kassenvertrag, somit zahlt der Patient die Behandlung aus eigener Tasche, kann sich aber einen Teil der Kosten bei der jeweiligen Krankenkasse zurückholen. Bei Privatärzten läuft das alles ganz einfach ab. Kein Kassenvertrag und es gibt für Untersuchungen, Behandlung und Therapie keine Kosten rückerstattet.

Alternative Medizin

Neben Behandlungsmethoden laut Schulmedizin setzt sich ein Trend klar durch: die Verwendung alternativer Medizin. Immer mehr Personen im Raum Leibnitz greifen auf alternative Heilmittel zurück, schwören auf die Wirkung dieser und geben dafür gar nicht wenig Geld aus. Im Endeffekt steht die Alternativmedizin für verschiedene Behandlungsmethoden und diagnostische Konzepte, die man als Ergänzung zur schulmedizinischen Behandlungsmethoden ansehen sollten. Der Erfolgt der alternativen Behandlungsmethoden basiert hauptsächlich auf dem sogenannten Placeboeffekt und dem Prinzip Hoffnung. Aber bekanntlich kann der Glaube ja Berge versetzten und somit ist ganz klar, ob es hilft oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden, aber schaden kann es jedenfalls nicht.

Alternative Behandlungsmethoden sind:

  • Anthroposophische Medizin
  • Homöopathie
  • Osteopathie
  • Akupunktur