Radius: Aus
Radius:
km Wähle Radius
Suchen

9 von 9 Elementen angezeigt

Anzahl:
Sortieren nach:
Sortierung:

Baumeister im Raum Leibnitz

Das eigene Haus im Bezirk Leibnitz bis nach Bad Radkersburg– ein Traum den sich Jahr für Jahr immer mehr Südsteirer erfüllen. Dabei werden die Häuslbauer vor so einige wichtige Entscheidungen gestellt, die nicht immer leicht zu fällen sind. Spätestens dann kommen die Baumeister aus Leibnitz und Umgebung ins Spiel. Immerhin ist nicht jeder mit der Materie rund ums Haus bauen vertraut. Vielen fehlen die technischen Kenntnisse um gewisse Details fachmännisch beurteilen zu können. Somit ist man schnell mit der ein oder anderen Aufgabe oder Frage überfordert und würde sich wünschen, man hätte ein wenig professionelle Hilfe. Will man sich das Kopf zerbrechen ersparen, ist es daher sinnvoll einen der zahlreichen Baumeister aus Leibnitz und Umgebung, welcher in vielen Fällen auch als Sachverständiger fungiert, zu Rate zu ziehen. Denn es wird so viel Geld, Zeit und Engagement in das zukünftige Eigenheim in der Südsteiermark gesteckt, dass man definitiv nicht am falschen Ende zu sparen beginnen sollte. Die richtige Planung und Umsetzung des Hauses garantiert immerhin viele Jahre voller Freude und man kann somit bösen Überraschungen, wie zum Beispiel durch gewisse Baumängel oder bautechnische Fehler, entgegenwirken. So etwas erspart einem mehr Geld, als die ursprünglichen Kosten des Baumeisters selbst. Weil die Ausbildung des Baumeisters alle Bereiche der Bautätigkeiten umfasst, er eine umfangreiche Prüfung ablegen muss um sich überhaupt Baumeister nennen zu dürfen, ist man mit einem Baumeister, aus der Region rund um Leibnitz, als zuverlässlichen Ansprechpartner beim Hausbau, gut beraten.

Die Aufgaben des Baumeisters kurz zusammengefasst

  • Planung
  • Ausführung
  • Baubeaufsichtigung
  • Qualitätssicherung
  • Übergabe

Rund-um-Service der Leibnitzer Baumeister

Inwieweit man den südsteirischen Baumeister nun tatsächlich mit einbeziehen möchte, bleibt natürlich jedem selbst überlassen. Man sollte jedoch bedenken, dass die baubegleitende Qualitätskontrolle durch den Baumeister und Sachverständigen meist nur ca. 1 – 2 % der Gesamtbaukosten beträgt. In Relativität somit absolut tragbar. Und der rund-um-Service des Baumeisters kommt den Bauherren, die sich mit den Einzelheiten der Bauplanung nicht selbst beschäftigen wollen, absolut zu Gute. Idealerweise wird man bereits von Anfang an, ab der Grundstücksbesichtigung begleitet. Es folgt der erste Entwurf, die Planung sowie die Erstellung der Einreichpläne. Gerade bei der Planung sollte die Erfahrung des Baumeisters mit einfließen. Es werden die verschiedenen Möglichkeiten des Hausbaus berücksichtigt und die idealsten Materialien gewählt. Damit noch nicht genug, ist der Baumeister auch vor Ort um die Bauaufsicht zu übernehmen. Beim Neubau aber auch bei großen Sanierungsarbeiten koordiniert und kontrolliert er, als Generalunternehmen, die einzelnen Firmen und dessen Arbeiten. Beginnend mit den Erd- und Roharbeiten bis hin zu den Innenausbau- und Trockenarbeiten, hat der Baumeister alles im Blick. Die Tätigkeiten der Tischler, Installateure, Schlosser und Maler werden aufeinander abgestimmt, um ein zeitgerechtes Fertigwerden des Traumhauses in der gewünschten Qualität gewährleisten zu können.

Wie war das nochmals mit dem Bausachverständigen?

Viele Baumeister aus Leibnitz fungieren auch als Sachverständige und sind somit berechtigt auch professionelle Gutachten auszustellen. Somit wird der Ist-Zustand eines Objektes genauestens dokumentiert. Dies kann wiederum, sollte es dazu kommen, vor Gericht sehr hilfreich sein.