Radius: Aus
Radius:
km Wähle Radius
Suchen

Bodenleger aus Leibnitz und Umgebung

Wenn man ein Haus baut, eine Wohnung renoviert, halt einfach gemütlich in und rund um Leibnitz wohnen möchte, gibt es so einiges das zu beachten ist. Den richtigen Fußboden zu wählen ist eine dieser essentiellen Entscheidung, die man treffen muss. Da kommen dann die Profis, die Bodenleger im Raum Leibnitz bis nach Bad Radkersburg ins Spiel, Ob man nun einen neuen Boden haben möchte oder der bereits bestehende Fußboden repariert gehört, die Bodenleger aus Leibnitz wissen was sie tun und das auf höchst professionelle Art und Weise. Die Profis in der Südsteiermark stehen mit Rat und Tat zu Seite. Zu Beginn stellt sich einmal die Frage des richtigen Bodenbelags, denn nicht jeder Boden ist für jeden Raum auch bestens geeignet.

Welche Bodenbeläge gibt es:

  • Parkettböden aus Holz
  • Laminat
  • PVC-Boden
  • Teppichboden
  • Korkböden
  • Fliesenboden
  • Vinylböden
  • Weingut Peter Skoff
  • Weingut Tschermonegg
  • Buschenschank und Weingut Bernhart

Welcher Bodenbelag ist der Richtige?

Nun hat man die Qual der Wahl! Welcher Boden passt zu mir, zu meinem Haus, in die Firma und sowieso und überhaupt. Was ist der Unterschied zwischen Parkett und Laminat und was heißt PCV eigentlich? Und mit welchem Bodenbelag liegt man erst so richtig im Trend? Den ganzen Raum in Teppich zu hüllen, davon sehen immer mehr Haus- und Bürobesitzer im Bezirk Leibnitz und Südoststeiermark ab. Denn so ein Teppichboden ist schwer zu reinigen und nicht besonders allergiefreundlich. Lieber ein paar coole und hippe Teppiche wählen, die dem ganzen ein wenig Farbei einhauchen. Und darunter passt doch gut ein Laminat- oder Parkettboden? Stellt sich nur die Frage, was ist eigentlich der Unterschied zwischen diesen beiden Bodenbelägen. Schnell und kurz zusammengefasst: Laminat besteht aus Holzspanplatten oder Holzfaserplatten, versehen mit einer dünnen Dekorschicht. Sieht dem Parkettboden verdammt ähnlich, ist aber viel günstiger. Parkett besteht vollständig aus echtem Holz, Natur pur also. Der Parkettboden ist einfach die edlere und elegantere Variante. Außerdem hat man einfach viel länger etwas von einem Parkettboden. Sieht man nämlich die ersten Gebrauchsspuren, kann man einen Parkettboden einfach ruhigen Gewissen abschleifen lassen. Wo ja auch wieder die Leibnitzer Bodenleger ins Spiel kommen! Außerdem wirkt sich das Holz des Parkettbodens positiv auf das Raumklima aus und hält auch Wärme besser im Raum. Auch Kork bietet ein gemütliches Ambiente und angenehme Temperatur des Bodens. Schalldämmend ist Kork obendrein noch. Wenn eher die Funktionalität und ein günstiger Preis im Vordergrund steht, liegt man mit einem PVC oder auch Vinylboden nie falsch. Super Preis, mega strapazierfähig und auch optisch immer mehr ein Hingucker. Die PVC Bodenbeläge lassen sich schnell und einfach verlegen und halten einer hohen Beanspruchung stand. Perfekt geeignet für Küchen, im Bad, in Fluren und auch in öffentlichen Räumen.

10 von 10 Elementen angezeigt

Anzahl:
Sortieren nach:
Sortierung: