Radius: Aus
Radius:
km Wähle Radius
Suchen

10 von 11 Elementen angezeigt

Anzahl:
Sortieren nach:
Sortierung:

Optiker in der Südsteiermark

Wenn man früh morgen beim Zeitung lesen merkt, dass die Buchstaben immer kleiner und verschwommen werden, wird einem wohl oder übel der Gang zum nächsten Optiker in der Südsteiermark nicht erspart bleiben – man braucht wohl doch eine Brille. Wir dürfen uns glücklich schätzen, dass wir im Raum Leibnitz und Umgebung mit hervorragenden Optiker ausgestattet sind, die sich um unsere Wohl was klares Sehen betrifft, perfekt kümmern. Immerhin kümmern sich die Optiker auf das Anfertigen und Anpassen von Sehhilfen wie Brillen und Kontaktlinsen. Ebenfalls sind sie auf das Einarbeiten von Brillengläser in die jeweilige Fassung spezialisiert und beraten ihre Kunden natürlich gekonnt, wenn es um die richtige Fassung und Gläsertypen geht.  

Optiker vs. Augenarzt

So wie sich das liest, würde man annehmen, dass man den Augenarzt ja eigentlich gar nicht mehr benötigt, wenn der Optiker das alles so gut kann. Aber aufgepasst, hier müssen schon klare Grenzen gezogen werden. Hat man das Gefühl, dass man einfach schlechter sieht und möchte einen Sehtest machen, ist man beim Augenoptiker gut aufgehoben. Es gibt keine langen Wartezeiten und der Optiker ist mit der neuesten Technik ausgestattet. Nichts desto trotzt sollte man auch den südsteirischen Augenärzten in regelmäßigen Zeitabständen einen Besuch abstatten. Ein beeinträchtigtes Sehvermögen kann auch auf krankhafte Veränderungen des Auges hinführen, und solche Symptom kann eben nur der Augenarzt erkennen.  

Die Aufgaben des Augenarztes:

  • Diagnose und Behandlung von Augenkrankheiten
  • Verschreibung von Medikamenten und Sehhilfen
  • Operation am Aug
  • Sehtest, Sehhilfeanpassung
 

Die Aufgaben des Optikers:

  • Anpassung und Anfertigung von Sehhilfen
  • Sehtest
  • Refraktion
   

Sonnenbrillen das ganze Jahr über

 Man muss nicht immer erst schlecht sehen um den nächsten Optiker in Leibnitz und Umgebung aufzusuchen. Neben Brillen und Kontaktlinsen findet man beim Optiker nämlich auch immer die neuesten und trendigsten Sonnenbrillen. Und so eine Sonnenbrille ist ein modischen Accessoire, dass einem das ganze Jahr über sehr dienlich sein kann. Ob im Frühling beim Buschenschankbesuch in der Südsteiermark, im Sommer am Strand oder im Winter auf der Skipiste, ohne Sonnenbrille ist es nur halb so schön. Aber nebem dem modischen Effekt haben Sonnenbrillen auch einen gesundheitlichen Aspekt, der nicht außer Acht gelassen werden sollte. Beim Kauf einer Sonnenbrille sollte man vor allem auf den UV-Schutz der Gläser achten. Denn auch unsere Augen können unter „Sonnenbrand“ leiden. Neben UV-Schutz kommt es auch auf die richtige Filterkategorie an. Noch nie etwas davon gehört? Dann schnell zum nächsten südsteirischen Optiker und sich auch in Punkto Sonnenbrillen professionelle beraten lassen.