Radius: Aus
Radius:
km Wähle Radius
Suchen

10 von 27 Elementen angezeigt

Anzahl:
Sortieren nach:
Sortierung:

Schlosser in der Südsteiermark

Wenn es um die Verarbeitung von Stahl, Edelstahl und Aluminium geht, dann ist man beim Schlosser oder auch Metallbauer in der Südsteiermark genau richtig aufgehoben. Erst wenn man sein eigenes Haus in der schönen Südsteiermark baut oder auch renoviert, kommt man ganz schnell drauf, dass man neben wunderschönen Holz- und Betonkonstruktion auch auf Edelmetall nicht verzichten kann oder besser gesagt, nicht verzichten sollte. Vor allem die individuellen Anfertigungen und die exakte Verarbeitung der edlen Metalle sollten Grund genug sein einen Schlosser hinzu zu holen.  

Was bietet der Schlosser

  • Zäune
  • Tore
  • Balkone
  • Geländer
  • Stiegenkonstruktionen
  • Überdachungen
  • Sonderanfertigungen
 

Anfertigung nach Maß

Natürlich bekommt man die oben genannten Produkte auch im nächstbesten Baumarkt. Doch wer möchte heut zu tage schon Anfertigungen von der Stange. Der Vorteil beim Schlosser im Bezirk Leibnitz direkt anzufragen ist schnell erklärt. Man bekommt das Geländer, den Balkon oder auch sein zukünftiges Tor genau so wie man es sich auch vorgestellt hat. Man muss keine Kompromisse eingehen, die Anfertigung beim Schlosser selbst verläuft absolut nach Wunsch. Und den persönlichen Service und das jahrelange Know-how gibt’s noch kostenfrei dazu.  

Individuelle Anfertigung aus Metall

Erst wenn man sich mit den Produkten der südsteirischen Schlosser und Metallbauer genauer beschäftigt, erkennt man ganz schnell, dass das Sortiment weiter mehr bietet als Geländer und Zäune aus Metall. Sei es der individuelle Briefkasten, eine passenden Kaminabdeckung, ein Bettgestell oder vielleicht doch eine eigens angefertigte Hundebox. Alles keine Problem, man muss nur den Meisterbetrieb in der Umgebung aufsuchen.  

Was macht der Schmied?

Neben dem Schlosser kann man sich in Sachen Metall auch noch an den Schmied wenden. Immerhin ist der Beruf Schmied eine der ältesten Handwerksberufe überhaupt. Vor allem bei Kunstschmieden liegt das Hauptaugenmerk in der Handarbeit selbst. Als Material werden vor allem Stahl, Edelstahl, Kupfer und Messing verwendet um darauf wahre Kunstwerke für Haus und Garten zu schaffen. Ein großer Unterschied zwischen Schlosser und Schmied liegt vor allem darin, dass der Schmied das Metall durch den Einsatz von Feuer zum Glühen bringt. Oft wird bei der Bearbeitung der einzelnen Kunstwerke auch noch ein Hammer oder auch Amboss hinzugezogen. Je nach Bearbeitungsmethode entstehen heutzutage Fenstergitter, Stiegengeländer aber auch Skulpturen. Da es sich bei jeder einzelnen Arbeit um eine Sonderfertigung handelt sollte man für die Herstellung auch immer etwas mehr Zeit einplanen. Aber wenn man bedenk, dass einem die Handarbeit des Schmiedes für lange Zeit Freude bereiten soll, nimmt eine kurze Wartezeit doch sicherlich gerne in Kauf.