Genussradeln: Schilcher Tour Nord

Genussradeln: Schilcher Tour Nord
Referenz: © Steiermark Tourismus: Harry Schiffer

Mit dem Rad quer durchs Schilcherland

Die Radstrecke Schilcher Tour Nord ist eine der 9 Genussradel Strecken quer durch die Süd- und Weststeiermark. Sie ist als sehr familienfreundlich bekannt und führt bergauf, bergab quer durch das wunderschönen Schilcherland. Entlang der Kürbisfelder, Wälder und durch das bekannte Schilcherweinbaugebiet führt die Tour zu Buschenschenken, Gastronomiebetrieben und einzigartigen Aussichtspunkten. Die Schilcher Tour Nord ist 43,8 km lang und wird mit einer Gesamtdauer von 4:30 Stunden bemessen.

©Steiermark Tourismus / Harry Schiffer

Tourenbeschreibung Schilcher Tour Nord

Stainz ist der ideale Ausgangspunkt für die Radtour durch das beliebte Schilcherland. Von dort führt die Radstrecke nach Neurath und weiter durch die Ortschaft Wald bis nach Marhof. Bergauf über ein paar Hügel wird nach Greisdorf, Langegg und Lenstein geradelt. Nach St. Stefan führt die Schilcherweinstraße hinauf nach Gundersdorf. In Ligist biete sich eine kurze Pause an um sich mit den Köstlichkeiten der Region zu stärken. Auf ein Glas Schilcher sollte hierbei nicht vergessen werden. Hier hat man auch die Möglichkeit den Schlosshof Ligist zu bewundern bevor es es mit dem Rad weiter in das bekannte Schilcherweinbaugebiet Dietenberg geht. Mooskirchen ist der nächste Stopp auf unserer Schilcher Tour Nord. Blumenreich geschmückt lädt auch der Marktplatz von Mooskirchen zum Verweilen ein.

Destillerie Hochstrasser

UNSER TIPP: Ein Besuch der Destillerie Hochstrasser darf bei einem Besuch in Mooskirchen nicht fehlen. Die Erlebnistour lässt Besucher in die hohe Kunst des Schnapsbrennens eintauchen.

Die Radstrecke führt nun retour nach St. Stefan, vorbei an Lemsitz bis man wieder am Ausgangspunk in Stainz ankommt. Wem die Radtour zu kurz war, kann auch noch einen kleinen Umweg nach Bad Gams mit einplanen. Ohne einen Besuch des Erlebnis-Genusshofes Farmer-Rabensteiner darf man Bad Gams jedoch nicht verlassen.

Über Katja Stopper

Katja ist freiberufliche Texterin und liebt es mit Wörtern zu jonglieren und daraus unterhaltsame und informative Texte zu zaubern (www.buchstabensalat.co.at). Des weiteren betreibt sie einen BLOG zum Thema Wandern und Freizeitmöglichkeiten mit Hund (www.hunds-tage.at). Hauptberuflich ist sie Leiterin für Vertrieb und Marketing bei LEIBNITZ AKTUELL (südsteirisches Monatsmagazin)